Michelle Rivera Campos

Die Tochter von Firmengründer Francisco Rivera Campos trat im September 2015 ins Unternehmen ein. Nach ihrem dualen Studium an der DHBW Mannheim zur Wirtschaftsingenieurin mit Vertiefung Technischem Vertrieb erkannte sie sehr schnell ihre Leidenschaft für die Personalarbeit. Während ihrer Praktikumsphase analysierte sie diverse Personal- und Ausbildungsthemen und bearbeitete erste Projekte für FRC Personalservice.

Die Erkenntnis, dass zahlreiche Jugendliche nicht wissen, welchen beruflichen Weg sie einschlagen sollen, motivierte sie, ein Konzept der umfassenden Berufsorientierung zu entwickeln. Menschen jeden Alters sollten sich im Klaren darüber sein, warum sie welche Arbeit ausüben – und insbesondere darüber, welche Aufgaben sie mit Freude erledigen. Egal ob Berufsorientierung und Bewerbungshilfe oder die Neuausrichtung im Beruf im Fokus stehen, ihre bisher erhaltenen Referenzen sind erstklassig.

Das von ihr konzipierte BAS Einzelcoaching entwickelt sich zu einer immer wichtigeren Säule des Unternehmens. Dabei kommt ihre Empathie nicht nur im beruflichen Kontext zum Tragen, sondern besonders auch bei Gesprächen mit privatem Hintergrund. Die 2017 abgeschlossene Ausbildung zum NLP-Master verstärkt ihre Beobachtungsgabe und Kommunikationsfähigkeit, die für ein Coaching jeder Art notwendig sind.

Gleich zu Beginn ihrer Tätigkeit bei FRC Personalservice hat die Beraterin die „Ausbildung der Ausbilder“ absolviert und gibt unsere Ausbildungsideologie als zuständige Ausbilderin direkt an unseren Auszubildenden weiter. Zudem ist sie unsere Ansprechpartnerin im Bereich AzubiRecruiting und Datenschutz. Als Dozentin für Schulungen von Prüfern der Zuständigen Stellen (z.B. IHK, HWK...) ist Michelle deutschlandweit unterwegs. Neben rechtlichen Grundlagen sind die Aspekte Beobachten, Beurteilen und Bewerten für moderne Prüfer fundamentale Kenntnisse, die sie in ihrer charmanten Art weitergibt. Besonders der Bereich „Neuordnung eines Berufes“ gepaart mit der Schulung von Fachgesprächen werden häufig angefragt und von ihr umgesetzt. Wenn sie ihr Wissen nicht an andere Prüfer weiter gibt ist sie selbst als Prüferin im Prüfungsausschuss AEVO der IHK Pfalz aktiv.

Privat engagiert sie sich regional sowie überregional im Rotaract Club Pirmasens oder erkundet mit Mann und Hund die Umgebung.

06331 – 5080056