Webinare

Onlineschulungen

20200604_Anmeldebutton
Onlineschulungen sind Seminare im Internet. Durch die Möglichkeit, ortsunabhängig an Webinaren teilzunehmen spart man sowohl Zeit als auch Kosten, beispielsweise für Anreise oder Übernachtungen. Onlineschulungen sind also eine effiziente Möglichkeit der Weiterbildung, egal wo Sie sich gerade befinden - während der Arbeit oder bequem von zuhause aus.

Unsere Onlineschulungen finden zu veröffentlichten Terminen statt und behandeln konkrete Inhalte. Komplexe Themen werden in kurzen Präsenzeiten von 90 Minuten verständlich näher gebracht. Dadurch wird eine effektive und konzentrierte Wissensvermittlung erzielt. Neben Vorträgen und Präsentationen gibt es auch interaktive Elemente, die die Teilnehmer aktiviert und einbezieht. Selbstverständlich können jederzeit individuelle Fragen gestellt werden. Besonders interessant für Teilnehmer ist der bundesweite Austausch mit anderen Personen mit ähnlichen Herausforderungen und daraus resultierende neue Anregungen für eigene Problemstellungen.

Als Teilnehmer benötigen Sie lediglich ein Endgerät mit Internetzugang und Audioausgang (PC, Laptop, Tablet…). Die Übertragung eines Videobilds ermöglicht den "persönlichen Kontakt" zum Dozenten, die Kommunikation erfolgt über Mikrofon oder Chat. Für die Webinare der FRC Akademie benötigen die Teilnehmer die entsprechende installierte Software, die Einrichtung eines Accounts ist nicht notwendig. Nach Ihrer Buchung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten zur Onlineschulung.

Gerne konzipieren wir auch für Ihr Unternehmen individuelle, betriebsspezifische Onlineschuliungen zu bestimmten Themen und/oder für bestimmte Teilnehmergruppen. Konatktieren Sie uns gerne.

Zielgruppen

Beteiligtes Personal in der Ausbildung

Unser Onlineschuungen in dieser Zielgruppe sprechen alle Personen an, die mit der Ausbildung im Unternehmen beteiligt sind, insbesondere Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte (auch ABB, Ausbilder vor Ort, Ausbildungspaten...genannt).

Die Stellung der Ausbildungsbeauftragten gewinnt immer mehr an Bedeutung, da sich die Ausbildung zunehmend in Richtung Betriebe verlagert. Es ist enorm wichtig, eigenen Nachwuchs für das Unternehmen optimal und betriebsnah auszubilden. Um dem Anspruch der handlungs- und prozessorientierten Ausbildung gerecht zu werden, sind besonders die Ausbilder und Ausbildungsbeauftragten gefragt und gefordert. Die Vorbereitung auf diese Aufgabe findet meist selten oder gar nicht statt.

Daher bietet die FRC Akademie unterschiedliche auch modular aufgebaute Onlineshulungen, um den an der Ausbildung beteiligten Personen das nötige Handwerkszeug mitzugeben, diese Aufgabe bestmöglich zu gestalten und sie anzuspornen, sich mit der Materie "betriebliche Ausbildung" auseinander zu setzen.

Auch Mitglieder des Betriebsrates oder der Personalabteilung können sich in diesen Onlineschulungen informieren und weiterbilden.
zum Beispiel:

  • Digitale Pädagogik und Didaktik
  • Operative Ausbildung und Lernprozessbegleitung
  • Bewertungsgrundsätze

Prüfer der zuständigen Stelle

Hier unterscheiden wir zwischen zwei Zielgruppen:

Neu in dieses Amt benannte Personen

Egal ob als Arbeitnehmer-, Arbeitgeber- oder Lehrervertreter - alle Prüfer möchten ihr Ehrenamt bestmöglich ausführen. Jährlich werden über tausend neue Prüfer in Deutschland benannt. Wir unterstützen Sie dabei, möglichst schnell einen Überblick über mögliche Fallstricke bei den Prüfungen zu erhalten und diese rechtskonform zu meistern. In diesem Fall sprechen wir von Einführungs- oder Grundlagenwebinaren.


Langjährige Prüfer

Für diesen Personenkreis bieten wir unterschiedlichste Onlineschulungen an. Unser Angebot beginnt bei der Vermittlung von Veränderungen, immer dann, wenn der Verordnungsgeber die Rahmenbedingungen für die Prüfungen an neue Herausforderungen anpasst. Hier lernen die Prüfer, was das Ziel der Veränderung für die Prüfung bedeutet. Die FRC Akademie bietet zudem Onlineschulungen, um Prüfer dabei zu unterstützen, sehr spezifische Prüfungsformen zu optimieren und somit den Ablauf dieser Prüfungsformen bis ins kleinste Detail zu verinnerlichen. Egal ob spezifische Fachgespräche, Betriebliche Aufgaben, Gestreckte Prüfungen oder vermeintlich "einfach" die schriftlichen Prüfungen analysiert werden, immer gibt es neue Aspekte zu besprechen.

Aktuell wurde neben dem BBIG auch die Prüfungsvorlage (Musterprüfungsordnung) für die zuständigen Stellen überarbeitet. Bei Schulungsbedarf zu konkreten Themen kontaktieren Sie uns gerne!
zum Beispiel:

  • Als Prüfer berufen und nun?
  • Neuordnungen in meinem Beruf, das bedeutet?
  • Beobachten, Beurteilen, Bewerten

Mitarbeiter der zuständigen Stelle

Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihre Aufgabe als Ansprechpartner für Betriebe, Auszubildenden und Prüfer bestmöglich auszuführen.

Ständig wachsende Anforderungen und unterschiedliche handelnde Akteure machen es den Mitarbeitern der Zuständigen Stelle nicht immer leicht. Sollte man nicht mal über den Tellerrand schauen und gemeinsam Strategien entwickeln wie die Aufgaben besser aufgeteilt werden können? Wir unterstützen Sie gerne bei individuellen Schulungskonzepten für Ihre Mitarbeiter.

  • Umgang mit Ausschussvorsitzenden?
  • Sitzungen erfolgreich vorbereiten und leiten
  • Konfliktmangement im Ehrenamt

Auszubildende

Als Auszubildender machen viele Jugendliche und junge Erwachsene zum ersten Mal in Ihrem Leben Erfahrungen im beruflichen Umfeld. Um Auszubildende in ihrer neuen Umgebung zu unterstützen bieten wir unterschiedliche Onlineschulungen an.
Fragen Sie nach den Möglichkeiten Sie in Ihrer Arbeit als ausbildender Betrieb zu unterstützen. Beispielhafte Themen für Auszubildende:

  • Rechte und Pflichten in der Ausbildung
  • Azubi ABC (zwei Einheiten)
  • Grundlagen der Kommunikation
06331 – 5080056